So geht Haarentfernung richtig – die besten Varianten

Körperbehaarung ist bei Frauen nicht gerne gesehenVor langer Zeit hatte der Mensch sehr viele Haare. Sie dienten als Isolation und hatten die selbe Funktion wie ein Fell beim Tier. In der heutigen Zeit ist das nicht mehr notwendig. Wir sind sesshaft geworden und tragen wärmende Kleidung.

An vielen Stellen des Körpers wachsen kaum noch Haare, vor allem bei Frauen. Auf dem Kopf, unter den Achseln, im Gesicht, dem Oberkörper, im Schambereich und an den Beinen wachsen aber immer noch Haare. Wie stark das Haarwachstum ausgeprägt ist, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Gesellschaftlich ist es in vielen Schichten nicht akzeptabel eine starke Körperbehaarung zu haben. Das gilt vor allem für junge Frauen. Sie lernen schnell, dass sie sich beispielsweise unter den Achseln zu rasieren haben. Aber was macht man, wenn die Haare im Gesicht wachsen?

 

Eine dauerhafte Haarentfernung sorgt für Entspannung

Sich andauernd zu rasieren macht viel Arbeit und benötigt Zeit. Das ist sehr lästig und es dauert meist nicht lange, bis man sich nach permanenten Lösungen umsieht. Das hat auch damit zu tun, dass viele Frauen sich vor dem Rasieren im Gesicht fürchten. Sie haben Bedenken, dass das Haarwachstum und die Dicke der Haare dadurch zunehmen.

 

Die modernste und zuverlässigste Möglichkeit einer dauerhaften Haarentfernung bietet Belladerma in Berlin. Hier werden jeden Tag Frauen von ihrem Leid erlöst. Die hier praktizierenden Ärzte entfernen die Haarwurzeln der Patienten und Patientinnen per Laser. Das bewirkt, dass das Haarwachstum vollkommen gestoppt wird. Die Lösung ist dauerhaft und somit muss man die Behandlung lediglich einmal über sich ergehen lassen.

 

Wenn die Haarwurzeln zerstört sind, wachsen keine Haare mehr. Man muss sich also gut überlegen, ob man diesen Schritt gehen möchte. In der Regel sind die Patienten jedoch fest entschlossen die Prozedur zu durchlaufen. In mehreren Sitzungen wird die Körperbehaarung Schritt für Schritt entfernt.

 

Was kostet eine dauerhafte Haarentfernung?

Die Kosten können stark variieren. Das kommt daher, dass Behandlungen in verschiedenen deutschen Städten unterschiedlich teuer sind. Zudem kommt es darauf an, wie viele Sitzungen benötigt werden. Je stärker die Körperbehaarung, desto mehr Sitzungen sind erforderlich.

Dieser Beitrag wurde unter Beauty veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreiben Sie einen Kommentar